Cocktails

Juleps Happy Hour

täglich von 17 bis 20 Uhr

Alle Cocktails bis € 10,00 nur € 5,70* und alle Cocktails ab € 10,00 nur € 6,90*.
Gerne erfüllen wir, gegen entsprechenden Aufpreis, individuelle Getränkewünsche!
(*ausgenommen Premium-Spirituosen)

Der Cocktail ist so amerikanisch wie Baseball, Jazzmusik und Apple Pie und hat in den letzten Jahrzehnten großen Einfluss auch auf die europäische Kultur genommen. Wenn die Cocktail-Tradition auch einst mit Rum begann, so findet sich heutzutage doch eine riesige Auswahl an Cocktails auf Basis anderer Spirituosen, allen voran Wodka, Gin, Tequila und Whiskey.

Welcher Cocktail ist der richtige?

Bei einer solchen Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten der Zutaten fällt es schwer, sich für einen Cocktail zu entscheiden. Nicht nur die verwendeten Spirituosen spielen hierbei eine Rolle, sondern auch die weiteren Zutaten wie Säfte und Bitters.

Wodka

Wodka ist ein sehr neutraler und reiner Alkohol, gewonnen aus Getreide- (mehr als 90% der erhältlichen Wodka-Sorten) oder Kartoffelstärke. Wodka wird mindestens dreifach destilliert und im Anschluss durch Holzkohle gefiltert, was auch dazu führt, dass die Geschmacksunterschiede der beliebtesten Wodka-Marken lediglich marginal sind. Während sich die aus Kartoffeln hergestellten Sorten eher zum puren Konsum eignen, finden die meisten Getreide-Sorten in Cocktails Verwendung, da es hier bei den günstigeren Varianten – im Gegensatz zu anderen Spirituosen – weniger deutlich schmeckbare Unterschiede im Reinheitsgrad gibt. >> Mehr Infos zu unseren Wodka-Cocktails

Beliebte Wodka-Cocktails:
Cosmopolitan, Martini, Moscow Mule

» alle Wodka-Cocktails anzeigen

Beliebte Gin-Cocktails:
Gin (and) Tonic, Gimlet, Gin Fizz

» alle Gin-Cocktails anzeigen

Gin

Seinen einzigartigen Geschmack erhält der Gin nicht primär durch die Getreidekörner-Maische (allen voran Mais, Roggen, Gerste und Weizen), sondern durch die verwendeten Botanicals, wobei es ein Botanical gibt, das alle Sorten gemeinsam haben: den Wacholder, von dem der Gin (franz. genièvre) auch seinen Namen erhielt. Andere beliebte Botanicals sind zusätzlich z.B. Koriander, Zitrone, Orangenschale, Fenchel, Anis oder Mandel.

Neben dem Klassiker Gin Tonic, der aktuell wieder eine Renaissance erlebt, gibt es im Juleps natürlich auch eine große Reihe an Cocktails mit Gin.

Rum

Als erste für Cocktails verwendete Spirituose findet man Rum vor allem in den Klassikern wieder: dazu gehören allen voran natürlich der Daiquiri, Mai Tai und der Mojito.

Rum besteht aus Zuckerrohr-Melasse oder Zuckerrohr-Saft (seltener) und wird in drei bzw. vier Typen unterschieden, die sich unterschiedlich gut für die Cocktailzubereitung eignen, oft aber auch erst in Kombination miteinander den perfekten Geschmack bergen. >> Mehr Infos zu unseren Rum-Cocktails

Beliebte Rum-Cocktails:
Daiquiri, Mai Tai, Mojito

» alle Rum-Cocktails anzeigen

Beliebte Julep-Varianten:
Gin Julep, Mint Julep, Champagne Julep

» alle Julep-Varianten anzeigen

Julep

Julep kommt aus dem Persischen “gulab” und heißt wörtlich übersetzt Rosenwasser. Der Julep – wir haben ihn zwar nicht erfunden, aber wir haben etwas aus ihm gemacht. Eine Bar!